Wo ich bin, sind meistens Bienen und Kinder. Ich bin leidenschaftliche Imkerin und es gibt nichts Schöneres für mich, als mein Bienenwissen mit vielen anderen teilen zu dürfen.

 

Hauptsächlich arbeite ich an Schulen, im Bereich Sachkunde und Biologie. Seit fast zwei Jahren leite ich den WP2 Kurs »Schulimkerei« an der Stadtteilschule Bergstedt. Was als Pilotprojekt 2014 begann, hat sich etabliert und bewährt. Ich leite die Schulimkerei der Grundschule Bergstedt, und bilde Mini-imker aus, unter anderen im Nachmittagsangebot der Schule. Das ganze Jahr bin ich als Referentin unterwegs, an der Imkerschule Bad Segeberg, bei Mellifera"Bienen machen Schule", 2015 im Stadtpark Norderstedt, 2013 auf der "igs" im Bildungsprogramm. Jeden Herbst leite ich Imkeranfängerkurse und gebe in unserem Verein Hamburg Walddörfer Vorträge, wie auch in anderen Imkervereinen.

Zwischendurch konzipiere ich für »hobos« Unterrichtsideen oder schreibe Imkerleitfäden. Mein Spezialgebiet ist die Schulimkerei, imkern mit Kindern und Schülergruppen und das Imkern mit Frauen, welche ich auch als Kurse im Landesverband Schleswig Holstein anbiete. Ich lese alles was ich in die Finger bekomme und mache anschließend neue Unterrichtsideen daraus. 5 Jahre lang habe ich Kid gezeichnet, eine kleine freche Biene und habe die Jugendseite der "Neuen Bienenzucht" verfasst. Immer wenn Luft ist, schreibe ich und wenn es gut wird, wird ab und zu ein Buch daraus. Kurz zusammengefasst: Biene geht immer und Langeweile gibt es nicht! Fast schon mein Lebensmotto.

Und noch etwas, man möge mir meine teilweise doch eher sehr kreative Rechtschreibung, inklusive  der Kommasetzung, verzeihen. Ich gelobe Besserung!


Kontakt

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.